Crocus tommasinianus

Crocus tommasinianus

Crocus tommasinianus
  1. Trivialname(n): Elfenkrokus, Dalmatiner Krokus
  2. Synonym(e): k. A.
  3. Familie: Schwertliliengewächse (Iridaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Bulgarien, Kroatien, Ungarn
  5. Weitere Informationen: k. A.

Elfenkrokus

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorien: 6 Blütenblätter | Blaue & lila Blüten | Gartenblumen | Weiße Blüten |