• 5 Blütenblätter | Gartenblumen | Kräuter | rote & rosa blüten |
Sibirisches Tellerkraut

Claytonia sibirica

Sibirisches Tellerkraut, Sibirische Claytonie, Sibirischer Winterportulak

Claytonia sibirica

Steckbrief
  1. Trivialname(n): Sibirisches Tellerkraut, Sibirische Claytonie, Sibirischer Winterportulak
  2. Botanischer Name: Claytonia sibirica
  3. Familie: Quellkrautgewächse (Montiaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Asien (Russland), Nordamerika (Kanada, USA), das Sibirische Tellerkraut soll an einigen Standorten in Norddeutschland verwildert wachsend zu finden sein.
  5. Lebensräume: Wälder
  6. Winterhärtezone (USDA): Zone 5 (-23 °C)
  7. Blütezeit: April, Mai
  8. Wuchsform/Höhe: Krautige Pflanze, 10 bis 40 Zentimeter
  9. Lebensform: Ein- oder zweijährige Art
  10. Giftpflanze: Nein, Claytonia sibirica kann roh als Salat oder blanchiert wie Spinat gegessen werden.

Claytonia sibirica

Claytonia sibirica

Claytonia sibirica

Claytonia sibirica

Claytonia sibirica

Claytonia sibirica

Das Gelege einer Schaumzikade in den Blattachseln des Sibirischen Tellerkrauts.

Verwandte Pflanzen: