Kategorien
5 Blütenblätter | rote & rosa blüten | Wiesenblumen & Wildstauden |

Geranium purpureum

Purpur-Storchschnabel

Der Purpur-Storchschnabel (Geranium purpureum) lässt sich vom ähnlich aussehenden Stinkenden Storchschnabel durch seine kleineren und dunkleren Blüten sowie die Farbe der Staubgefäße unterscheiden. Zudem blüht er früher, zumindest hier in der Region.

Geranium purpureum

Steckbrief
  1. Trivialname(n): Purpur-Storchschnabel
  2. Botanischer Name: Geranium purpureum
  3. Familie: Storchschnabelgewächse (Geraniaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Asien (Kaukasus, Westasien), Europa, Nordafrika, in Deutschland und Österreich ist der Purpur-Storchschnabel eine eingebürgerte Art (Quelle).
  5. Lebensräume: Wegränder, Böschungen, Gebüschsäume
  6. Winterhärtezone (USDA): Zone 5 (-23 °C)
  7. Blütezeit: April bis Juni
  8. Wuchsform/Höhe: Krautige Pflanze, 20 bis 30 Zentimeter
  9. Lebensform: Einjährige Art
  10. Giftpflanze: Nein

Geranium purpureum

Geranium purpureum

Geranium purpureum

Geranium purpureum