• Farne | Zimmerpflanzen |

Nephrolepis exaltata cv.

Schwertfarn

Nephrolepis exaltata cv.

Steckbrief
  1. Trivialname(n): Schwertfarn, Nierenschuppenfarn
  2. Botanischer Name: Nephrolepis exaltata cv.
  3. Familie: Nephrolepidaceae
  4. Herkunft/Verbreitung: Die Wildform stammt aus Nordamerika (USA/Florida, Mexiko), Südamerika (Brasilien, Kuba, Dominikanische Republik, Haiti, Jamaika, Französisch-Guayana, Puerto Rico)
  5. Lebensräume: Sümpfe, Wälder, der Schwertfarn kann auf dem Boden wachsen oder als Epiphyt – auf Bäumen sitzend.
  6. Winterhärtezone (USDA): Zone 12 (10 °C)
  7. Wuchsform/Höhe: Krautige Pflanze, 30 bis 100 Zentimeter
  8. Lebensform: Mehrjährige Art
  9. Giftpflanze: Nein, der Schwertfarn ist aber nicht essbar

Nephrolepis exaltata cv.

Nephrolepis exaltata cv.

Nephrolepis exaltata cv.

Nephrolepis exaltata cv.

Nephrolepis exaltata cv.

Nephrolepis exaltata cv.

Verwandte Pflanzen: