• blaue & lila blüten | Zygomorphe Blüten | gelbe & orange blüten | Wiesenblumen & Wildstauden |

Melampyrum nemorosum

Melampyrum nemorosum

Melampyrum nemorosum
  1. Trivialname(n): Hain-Wachtelweizen
  2. Synonym(e): k. A.
  3. Familie: Sommerwurzgewächse (Orobanchaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Asien (Sibirien), Europa
  5. Winterhärtezone (USDA): Zone 5 (-23 °C)
  6. Lebensräume: Waldränder, Gebüschsäume
  7. Blütezeit: Juni bis September
  8. Wuchsform/Höhe: Krautige Pflanze, 10 bis 50 Zentimeter
  9. Lebensform: Einjährige Art
  10. Giftpflanze: Der Hain-Wachtelweizen ist schwach giftig

Melampyrum nemorosum

Melampyrum nemorosum

Melampyrum nemorosum

Verwandte Pflanzen: