• Bäume & Sträucher |

Pinus mugo „Pumilio“

Kriechkiefer

Pinus mugo Pumilio

Steckbrief
  1. Trivialname(n): Kriechkiefer, Bergkiefer, Kriechföhre, Zwergkiefer, Zwerglatsche
  2. Botanischer Name: Pinus mugo „Pumilio“
  3. Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Die Wildform ist in Europa heimisch (u. a. Pyrenäen, Alpen, Erzgebirge, Karpaten)
  5. Winterhärtezone (USDA): Zone 3 (-33 °C)
  6. Blütezeit: Juni, Juli
  7. Wuchsform/Höhe: Strauch, bis 1,5 Meter
  8. Lebensform: Mehrjährige Art
  9. Giftpflanze: Die Bergkiefer (Pinus mugo) wird als Heilpflanze verwendet, aus ihren Zweigen kann Öl gewonnen werden

Pinus mugo Pumilio

Pinus mugo Pumilio

Pinus mugo Pumilio

Pinus mugo Pumilio

Pinus mugo Pumilio

Pinus mugo Pumilio

Pinus mugo Pumilio

Pinus mugo Pumilio

Pinus mugo Pumilio

Pinus mugo Pumilio

Pinus mugo Pumilio

Pinus mugo Pumilio

Pinus mugo Pumilio

Pinus mugo Pumilio

Verwandte Pflanzen: