Begonia maculata

Forellenbegonie

Die Forellenbegonie (Begonia maculata) kann bis zu einen Meter hoch werden und zeigt ihre weißen Blüten vom Sommer bis in den Herbst.

Begonia maculata

Steckbrief
  1. Trivialname(n): Forellenbegonie
  2. Botanischer Name: Begonia maculata
  3. Familie: Schiefblattgewächse (Begoniaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Südamerika (Argentinien, Brasilien)
  5. Winterhärtezone (USDA): Zone 12 (10 °C)
  6. Blütezeit: Einzelne Blüten können vom Sommer bis in den Herbst erscheinen.
  7. Wuchsform/Höhe: Krautige Pflanze, 40 bis 100 Zentimeter
  8. Lebensform: Mehrjährige Art
  9. Giftpflanze: Nein

Begonia maculata

Begonia maculata

Begonia maculata

Begonia maculata

Begonia maculata

Begonia maculata

Kategorien: 4 oder weniger Blütenblätter | Weiße Blüten | Zimmerpflanzen |