Butternut-Kürbis, Butternuss-Kürbis

Cucurbita moschata

Der Butternut-Kürbis oder Butternuss-Kürbis ist eine Sorte des Moschus-Kürbis (Cucurbita moschata). Seine Schale ist hart aber essbar. Das Fruchtfleisch schmeckt leicht nussig.

Die Kerne schmecken vor dem Rösten nach nichts und anschließend ebenfalls leicht nussig. Ihre Schalen sind aber fester als die der grünen Kürbiskerne.

Butternuss-Kürbis Kerne

Steckbrief
  1. Trivialname(n): Butternut-Kürbis, Butternuss-Kürbis, Butternut
  2. Botanischer Name: Cucurbita moschata
  3. Familie: Kürbisgewächse (Cucurbitaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Nicht natürlich vorkommend.
  5. Essbar: Die Schale, das Fruchtfleisch und die Kerne sind essbar. Die Kerne schmecken besser, wenn sie geröstet werden.
  6. Lagern: Wenn die Schale nicht beschädigt wurde, bleibt der Butternut im Gemüsefach des Kühlschranks für viele Wochen frisch. Er kann eingefroren werden.
  7. Saison: September bis November

Butternuss-Kürbis

Butternutkürbis

Butternusskürbis

Butternuss-Kürbis Kerne und Fruchtfleisch

Kategorien: Früchte, Obst & Gemüse |