Melone (Honig)

Cucumis melo var. inodorus

Die Honigmelone wird auch Kanarische Melone genannt. Sie stammt aber nicht von den Kanarischen Inseln sondern wird in Asien, einigen amerikanischen Regionen und in Nordafrika angebaut.

Kanarische Melone

Botanischer Name: Cucumis melo var. inodorus
Trivialname(n): Honigmelone, Gelbe Kanarische Melone
Familie: Kürbisgewächse (Cucurbitaceae)
Herkunft/Verbreitung: Honigmelonen werden in Asien, einigen amerikanischen Regionen und in Nordafrika angebaut. Die in diesem Artikel gezeigte Melone stammt aus Brasilien.
Essbar: Das Fruchtfleisch ist essbar.
Lagern: Kann, je nach Reifegrad, zwei Wochen bei Zimmertemperatur gelagert werden.
Saison: Honigmelonen sind ganzjährig zu erhalten.

Honigmelone Kerne

Kategorien: Früchte, Obst & Gemüse |