• Gartenblumen | gelbe & orange blüten |
Physalis peruviana

Physalis peruviana

Physalis

Physalis peruviana

Steckbrief
  1. Trivialname(n): Physalis, Kapstachelbeere, Andenbeere, Andenkirsche, Peruanische Blasenkirsche, Peruanische Judenkirsche
  2. Botanischer Name: Physalis peruviana
  3. Familie: Nachtschattengewächse (Solanaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Südamerika (Bolivien, Ecuador, Kolumbien, Peru, Venezuela), die Kapstachelbeere ist bei uns vereinzelt auch aus Gärten verwildert wachsend anzutreffen, so wie das hier gezeigte Exemplar, das ich in der Nähe einer Kleingarten-Anlage entdeckt habe.
  5. Winterhärtezone (USDA): Zone 10 (2 °C)
  6. Blütezeit: Juni bis Oktober
  7. Wuchsform/Höhe: Krautige Pflanze, 30 bis 200 Zentimeter
  8. Lebensform: Mehrjährige Art
  9. Giftpflanze: Die Früchte sind essbar

Physalis peruviana

Physalis peruviana

Physalis peruviana
Physalis peruviana & Solanum nigrum

Physalis peruviana

Verwandte Pflanzen: