• Zygomorphe Blüten | Gartenblumen | weiße blüten |
Wiesen-Salbei weiß

Salvia pratensis „Swan Lake“

Wiesen-Salbei, Wiesensalbei

Salvia pratensis Swan Lake

Botanischer Name

Salvia pratensis „Swan Lake“

Salvia pratensis Swan Lake

Familie

Lippenblütler (Lamiaceae)

Salvia pratensis Swan Lake

Herkunft/Verbreitung

Die Wildform des Wiesen-Salbei ist in Europa, Nordafrika und Westasien heimisch, sie ist aber auch in anderen Regionen verwildert wachsend anzutreffen, zum Beispiel in Nordamerika.

Salvia pratensis Swan Lake

Lebensräume

Wiesen, Wegränder

Salvia pratensis Swan Lake

Winterhärtezone (USDA)

Zone 5 (23 °C)

Salvia pratensis Swan Lake

Blütezeit

Mai bis Juli

Salvia pratensis Swan Lake

Wuchsform/Höhe

Krautige Pflanze, 30 bis 50 Zentimeter

Lebensform

Mehrjährige Art

Giftpflanze

Nein, die Blätter sind essbar, enthalten aber nicht soviel Aroma wie die des Garten-Salbei.

Verwandte Pflanzen: