• dichte und gefüllte Blüten | gelbe & orange blüten | Wiesenblumen & Wildstauden |

Tanacetum vulgare

Rainfarn

Tanacetum vulgare

Steckbrief
  1. Trivialname(n): Rainfarn, Wurmkraut
  2. Botanischer Name: Tanacetum vulgare (Syn. Chrysanthemum vulgare)
  3. Familie: Korbblütler (Asteraceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Asien, Europa und als eingeschleppte Art auch in Nordamerika, Neuseeland und einigen südamerikanischen Ländern
  5. Lebensräume: Wegränder, Schuttplätze, Dämme, Ufer
  6. Winterhärtezone (USDA): Zone 4 (-28 °C)
  7. Blütezeit: Juli bis September
  8. Wuchsform/Höhe: Krautige Pflanze, 60 bis 120 Zentimeter
  9. Lebensform: Mehrjährige Art
  10. Giftpflanze: Der Rainfarn ist schwach giftig und kann Kontaktallergien verursachen

Tanacetum vulgare

Tanacetum vulgare

Tanacetum vulgare

Tanacetum vulgare

Tanacetum vulgare

Tanacetum vulgare

Tanacetum vulgare

Tanacetum vulgare

Tanacetum vulgare

Tanacetum vulgare

Tanacetum vulgare

Tanacetum vulgare

Tanacetum vulgare

Tanacetum vulgare

Verwandte Pflanzen: