Kichererbse

Cicer arietinum

beige Kichererbsen

Steckbrief
  1. Trivialname(n): Kichererbse, Felderbse, Echte Kicher
  2. Botanischer Name: Cicer arietinum
  3. Familie: Hülsenfrüchte (Fabaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Kulturpflanze ohne natürliches Verbreitungsgebiet. Die Wildform stammt aus dem Mittelmeerraum.
  5. Giftig: Nein, Kichererbsen sollten aber nicht roh gegessen werden.
  6. Weitere Informationen: Infos zum Anbau, zur Verwendung in der Küche sowie zur Anzucht von Kichererbsensprossen erhalten Sie hier.

schwarze Kichererbsen

gruene Kichererbsen

braune Kichererbsen

Kichererbsensprossen
Kichererbsensprossen

Kategorien: Nüsse, Kerne & Samen |