Kategorien
blaue & lila blüten | Zygomorphe Blüten | Gartenblumen | rote & rosa blüten | Wiesenblumen & Wildstauden |

Lathyrus vernus

Frühlings-Platterbse

Die Frühlings-Platterbse (Lathyrus vernus) ist eine Wildstaude, die auch als Gartenpflanze genutzt wird. Sie blüht im April und Mai.

Lathyrus vernus

Steckbrief
  1. Trivialname(n): Frühlings-Platterbse
  2. Botanischer Name: Lathyrus vernus
  3. Familie: Hülsenfrüchte (Fabaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Asien (Kaukasus, Sibirien, Westasien), Europa
  5. Lebensräume: Laubwälder, Mischwälder
  6. Winterhärtezone (USDA): Zone 5 (-23 °C)
  7. Blütezeit: April, Mai
  8. Wuchsform/Höhe: Krautige Pflanze, 20 bis 40 Zentimeter
  9. Lebensform: Mehrjährige Art
  10. Giftpflanze: Nein

Lathyrus vernus 2

Lathyrus vernus 3

Lathyrus vernus
Eine Hummel beim Bestäuben der Frühlings-Platterbse.