Kategorien
Zygomorphe Blüten | rote & rosa blüten | Wiesenblumen & Wildstauden |

Onobrychis viciifolia

Onobrychis viciifolia

Onobrychis viciifolia
  1. Trivialname(n): Saat-Esparsette, Futter-Esparsette
  2. Synonym(e): k. A.
  3. Familie: Fabaceae (Hülsenfrüchtler)
  4. Herkunft/Verbreitung: Südosteuropa, Südwesteuropa, ist in Deutschland vereinzelt verwildert anzutreffen, ebenso in einigen Regionen Asiens, Nordamerikas sowie in Australien und Südafrika
  5. Winterhärtezone (USDA): Zone 6 (-18 °C)
  6. Lebensräume: Wegränder, Wiesen, Böschungen
  7. Blütezeit: Mai bis Juli
  8. Wuchsform/Höhe: Krautige Pflanze, 30 bis 70 Zentimeter
  9. Lebensform: Mehrjährige Art
  10. Giftpflanze: Nein, Onobrychis viciifolia wird als Futterpflanze genutzt

Onobrychis viciifolia

Onobrychis viciifolia

Onobrychis viciifolia

Onobrychis viciifolia

Onobrychis viciifolia

Onobrychis viciifolia

Onobrychis viciifolia

Onobrychis viciifolia

Onobrychis viciifolia

Onobrychis viciifolia

Onobrychis viciifolia

Onobrychis viciifolia